Französische Besatzungszeit in der Pfalz 1918-1930

Datei:Artikel 44493 bilder value 6 franzbesetzung2.jpg
Befreiungsfeier am 1. Juli 1930 in Speyer
(Stadtarchiv Speyer,  Foto: Arthur Barth)

Vortrag von Prof.  Dr. Christian Führer (Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim) zum Thema der französischen Besatzungszeit in der Pfalz 1918-1930 am Mittwoch, den 12. April 2017, um 19.00 Uhr im Haus der Vereine in Speyer,  Rulandstraße 4 (3. OG) statt.  Veranstalter:  Freundeskreis Speyer-Chartres.

Veranstaltungsprogramm des Breisgau-Geschichtsvereins „Schau-ins-Land“ I/2017

Der Breisgau-Geschichtsverein „Schau-ins-Land“ (Koooperationspartner von Archivum Rhenanum) hat für das 1. Halbjahr 2017 sein Programm vorgestellt. Namhafte Referenten für Vorträge und Führungen konnten gewonnen werden: Prof. Dr. Wolfgang Hug wird passend zum Lutherjahr die „Reformation am Oberrhein“ beleuchten und Peter Kalchthaler durch die Ausstellung „Nationalsozialismus in Freiburg“ führen. Um religiöse Grabsymbolik geht es bei einem Rundgang über den Alten Friedhof in Freiburg mit Anita Halter und spannende Neugigkeiten können von Dr. Bertram Jenisch zu den aktuellen Ausgrabungen im Stadtgebiet erwartet werden. Auch die beiden Exkursionen mit Renate Liessem-Breinlinger durch den Freiburger Stadtteil Stühlinger und ins Elsass (in Kooperation mit dem Alemannischen Institut) seien erwähnt.

Das ausführliche Programm des Hauptvereins sowie der Sektionen Bad Krozingen/Staufen, Ebringen und Emmendingen finden Sie hier.