Historische Karten der Sammlung Fritz Hellwig online. Ein Beitrag des Landesarchivs Saarbrücken

Karte zum Verlauf der Saar (1703). Landesarchiv Saarbrücken, Bestand K Hellwig, Nr. 0834, Urheber
Nicolas de Fer (1642-1720) / CC-BY-SA 3.0 DE

Die überregional bedeutsame Kartensammlung des Geographen und Politikers Fritz Hellwig (1912–2017), welche dieser dem Landesarchiv 2008 zusammen mit weiteren Unterlagen als Schenkung übergab, steht nun online zur Verfügung. Der inhaltliche Schwerpunkt der bis ins 16. Jahrhundert zurückreichenden Sammlung liegt auf dem Grenzraum zwischen Frankreich, Deutschland, Luxemburg und Belgien, einer historischen wie gegenwärtigen Kernregion Europas, beinhaltet aber auch Kartenmaterial des Elsass und Südbadens. Die Sammlung ist epochenübergreifend und vereinigt „Meisterwerke deutscher, niederländischer und französischer Kartografen“, wodurch sie „ein Gesamtbild der kartografischen Entwicklung in einem europäischen Grenzraum ermöglicht.“

Für die Kartensammlung, deren Einzelstücke als kunstvoll gefertigtes Archivgut eine herausragende Visualität besitzen, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zur Nutzung und inhaltlichen Auswertung an, die über den engeren Kreis landesgeschichtlicher Forschung und Lehre hinausreichen. Durch den digitalen Zugang ist ferner eine orts- und zeitunabhängige Nutzung gewährleistet, die mit ihren verschiedenen genuin digitalen Funktionalitäten – etwa der barrierefreien Möglichkeiten zur Detailansicht oder ein direkter Vergleich von mehreren Karten – zudem wesentlich komfortabler ist.

Die Kartensammlung finden Sie in Wikimedia Commons (Link).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.