AG für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V. / Programm 1. Halbjahr 2018


Die Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein bietet im 1. Halbjahr 2018 zahlreiche Veranstaltungen an, darunter grenzüberschreitende Vorträge z.B. von Frédéric Stroh (Straßburg) über „Homosexualität in Baden und im annektierten Elsaß 1940-1944, ein Vergleich“ sowie von Kristin Zech (Darmstadt) über „Zwischen Machtkonzentration und Machtverlust: Die ‚Verandrung der Zunften‘ in elsässischen Städten des 15. und 16. Jahrhunderts“.

Ausführliche Informationen über das gesamte Programm finden Sie hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.