Urkunden Restitution im Stadtarchiv Speyer

Am Donnerstag konnten wir uns über ein sensationelles Ereignis freuen! Sieben Urkunden aus dem 13.-15 Jahrhundert, die bei einem Transport im Jahr 1945 von einem Güterwagen  entwendet wurden und seitdem als verschollen galten, sind dem Stadtarchiv zurückgegeben worden. Darunter befinden sich wertvolle Königs- und Kaiserurkunden, unter anderem Privilegien, die Kaiser Sigismund der Stadt Speyer im 14. Jahrhundert erteilte.

Zur feierlichen Übergabe reisten Oberbürgermeister Eger, Pressesprecher Matthias Nowack sowie Archivleiterin Christiane Pfanz-Sponagel in das Deutsche Historische Institut Paris. Wir sind sehr froh, dass die Zahl unserer Kriegsverluste auf diese Weise weiter verringert wurde!

IMG_7373


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
fromm (29. August 2016). Urkunden Restitution im Stadtarchiv Speyer. Archivum Rhenanum. Abgerufen am 20. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cl36


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.